Select Page

Messaging ist eines der wenigen Dinge, die die Menschen noch häufiger machen als Social Neworking.
Mark Zuckerberg

Im Jahr 2017 wurden 2 Milliarden Nachrichten pro Monat zwischen Facebooknutzern und Firmen versandt. Nur zwei Jahre später, im Jahr 2019, waren es bereits 20 Milliarden.

Bereit 2016 wurden weltweit ca. 100.000 Chatbots gezählt; im Jahr 2018 waren es bereits 300.000. Tendenz steigend!

Ein Vorteil der Messenger Apps besteht darin, dass sie schon auf dem Handy vorinstalliert sind.

Wird eine normale App täglich 1,9 mal genutzt, so wird eine Messenger App 8,9 mal täglich d.h., 4,7 mal mehr genutzt als erstere.

Laut Facebook haben75% der Menschen mehr Vertrauen zu Unternehmen, die sie per Chat erreichen! Auch bevorzugen 3 von 4 Menschen den Messenger vor allen anderen Kanälen. Dies verwundert nicht, da es hier kein Warten in der Hotline gibt und eine 24/7 Erreichbarkeit zu den Unternehmen besteht.

Messenger Apps haben bereits 2015 die vier größten sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn hinsichtlich der Nutzerzahlen überholt.

Dabei verfügen Facebook Messenger und WhatsApp jeweils über 1,5 Milliarden Nutzer, das chinesische Netzwerk WeChat verfügt über ca. 1 Milliarde Nutzer.

In Deutschland hat WhatsApp mit einem Anteil von 81% und 50 Millionen Nutzern eindeutig die Vorherrschaft eingenommen, gefolgt vom Facebook Messenger mit 46%.

Wer sich bereits heute mit dem Messenger als Pionier positioniert, kann sich schon jetzt auf etwas freuen!

Und zwar, das der Messenger in naher Zukunft auch auf WhatsApp mit 50 Millionen Nutzern verfügbar sein wird! Derzeit „tummeln“ sich 28 Millionen Deutsche auf Facebook.